Über uns

„Dostojewskis Erben“ nennen sich – augenzwinkernd –  Autorinnen und Autoren aus Wiesbaden und Rhein-Main, die sich regelmäßig im Literaturhaus Villa Clementine zusammenfinden, um über das Schreiben zu diskutieren, gemeinsame Projekte zu planen und sich mit Kollegen auszutauschen. Willkommen sind alle, die sich für das Schreiben interessieren, vom Krimiautor bis zum Lyriker, von Theaterautoren bis hin zu Bloggern, Journalisten und Verlegern.

Treffpunkt: Literaturhaus Villa Clementine

Frankfurter Straße / Ecke Wilhelmstraße

65189 Wiesbaden

Die Treffen finden einmal im Monat statt. Anfragen zu den aktuellen Terminen und weitere Fragen bitte an Susanne Kronenberg                           (mail@susanne-kronenberg.de).

Nächste Termine:  18. April, 16. Mai, 21. Juni  –  jeweils 19.30 – 21.30 Uhr

Aktuelles

Fotos von unserer Veranstaltung „Kriminelle Zeitreisen“ jetzt in unserer Fotogalerie.

 

Dichtung und Wahrheit auf der CRIMINALE

Die CRIMINALE ist der größte Krimi-Branchentreff Europas und wird von dem deutschsprachigen Krimiautorenverband DAS SYNDIKAT veranstaltet. Zu den öffentlichen Teilen des Programms ist auch das Lesepublikum herzlich eingeladen. Erstmals präsentieren Mitglieder von Dostojewskis Erben folgende Diskussionsveranstaltung:

„Dichtung und Wahrheit – wie ein Krimiautor reale Figuren und Begebenheiten mit fiktiver Handlung verbinden darf.“

Moderation: Bernd Köstering, Offenbach
Experte: Sascha-Frank Loubal, Gießen, Fachanwalt für Strafrecht, Urheber- und Medienrecht sowie Informationstechnologierecht
Syndikatsautoren: Leif Tewes, Hofheim, Susanne Kronenberg, Taunusstein, NN.

Das weitere Programm der Criminale 2. – 6. Mai 2018 finden Sie hier: http://www.die-criminale.de