Über uns

„Dostojewskis Erben“ nennen sich – augenzwinkernd –  Autorinnen und Autoren aus Wiesbaden und Rhein-Main, die sich regelmäßig im Literaturhaus Villa Clementine zusammenfinden, um über das Schreiben zu diskutieren, gemeinsame Projekte zu planen und sich mit Kollegen auszutauschen. Willkommen sind alle, die sich für das Schreiben interessieren, vom Krimiautor bis zum Lyriker, von Theaterautoren bis hin zu Bloggern, Journalisten und Verlegern.

Treffpunkt: Literaturhaus Villa Clementine, Frankfurter Straße / Ecke Wilhelmstraße, 65189 Wiesbaden

Die Treffen finden einmal im Monat statt. Anfragen zu den aktuellen Terminen und weitere Fragen bitte an Susanne Kronenberg (mail@susanne-kronenberg.de).

 

Aktuelles

Rache, Raub und Regenwald – Wiesbadener Verschwörungen

Von links: Karsten Eichner, Richard Lifka, Ute Schusterreiter,Leila Emami, Susanne Kronenberg, Christiane Geldmacher, Jürgen Heimbach, Belinda Vogt, Thorsten Weiß, Alexander Pfeiffer, Peter Jackob. Nicht im Bild: Bernd Köstering.